Als federführender Akteur in der kantonalen Energiepolitik kommt FMV die Aufgabe zu, zur Verwertung des Wasserkraftpotentials der Walliser Gemeinwesen beizutragen. FMV betreibt Wasserkraftwerke, leitet Projekte und stellt die überregionale Verteilung und die Vermarktung des Stroms sicher. Sie verfügt über alle nötigen Kompetenzen zur erfolgreichen Behandlung und Beherrschung der mit dieser Aufgabe verbundenen Risiken.

Im Weiteren ist FMV beauftragt, einen Beitrag zur Versorgung der Walliser Bevölkerung und Unternehmen mit Strom zu leisten. Als kantonaler Akteur ist FMV Ansprechpartner für die Stromverteiler und die übrigen grossen Akteure der Strombranche. Dank ihrer Kompetenzen im Stromhandel und im Risikomanagement kann sie ihre Produktion selber auf den internationalen Märkten verwerten.